Link verschicken   Drucken
 

Rückbildungsgymnastik mit Baby

Weshalb ist funktionelle Beckenbodengymnastik – Rückbildung so wichtig?
Durch die hormonelle Umstellung in der Schwangerschaft wird das Gewebe der Haut, aller Organe und der Muskulatur aufgelockert und verliert an Spannung. Diese Lockerung bleibt bis zu einem Jahr nach der Geburt bestehen.

 

Funktion
Der Beckenboden ist das magische Zentrum des Körpers, von dem Kraft und Bewegung ausgeht. Durch Schwangerschaft und Geburt wird er jedoch stark belastet und kann seine Kraft und Funktion verlieren. Dies kann eine Beckenbodenschwäche, Blasenbeschwerden oder Senkungszustände zur Folge haben, was wiederum zu Inkontinenz führen kann.

 

Möglichkeiten
Eine besondere Auswahl an Übungen hilft diese Kraft (wieder) zu entdecken und dem eigenen Körper (wieder) zu vertrauen. Der Beckenboden wird stabilisiert und den oben genannten Spätfolgen wird vorgebeugt. Diese Kraft und der Kontakt und Austausch mit anderen Müttern schafft die Möglichkeit den Alltag sicher, ruhig und gelassen zu erleben.

 

Wann ist es sinnvoll mit Beckenbodengymnastik nach der Geburt zu beginnen?
In der Regel ca. 6-10 Wochen nach der Geburt.

 

Inhalte

  • Übungen, die es ermöglichen, die Beckenbodenmuskeln zu erspüren und bewusst zu kräftigen
  • Übungen zur Stärkung der Körpermitte (Bauch-, Po- und Beinmuskulatur)
  • Körperschonende Haltungen und Bewegungsabläufe im Alltag mit dem Baby
  • Dehnen, Entspannen, Wohlfühlen

 

Die Kurse werden von Frau Monika Krick oder Natalie Ries geleitet.

Monika Krick ist Physiotherapeutin, zertifizierte Kursleiterin für Babys mit allen Sinnen, Babymassage und Babyschwimmen und hat eine Fortbildung in Perinatale Osteopathie und Manuelle Lymphdrainage und FRM absolviert.

Unsere Vertretung übernimmt Natalie Ries, sie ist Physiotherapeutin und ausgebildete Kursleiterin in funktionellem Beckenbodentraining.

 

Die Kosten für diesen Kurs werden teilweise von den Krankenkassen zurückerstattet. Bitte fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse nach.

 

Kursstart

Kurs A: Dienstag, den 29.01.2019 von 9:00 - 10:00 Uhr

Kurs B: Dienstag, den 29.01.2019 von 10:15 - 11:15 Uhr - ausgebucht-

Kurs C: Dienstag, den 29.01.2019 von 11:30 - 12:30 Uhr

Dauer 10 Termine à 60 Minuten
Teilnehmerzahl 7 bis 8 Mütter plus Baby
Kursgebühr 85,00 Euro für Mitglieder
105,00 Euro für Nicht-Mitglieder

 

Bei Interesse können Sie sich dafür online anmelden. Bei Fragen können Sie uns auch über das Kontaktformular oder per Telefon kontaktieren.

Kontakt
 

Familientreff e.V.

Schulstraße 27a, 61440 Oberursel

 

Aussenansicht

 

Telefon: 06171-59905

Fax: 06171-699862

(Erreichbarkeit: 9:00 - 12:00)

E-Mail:

 

Kooperationspartner

 

Fördergeber

 

Hessen Logo

 

Hochtaunuskreis